Kranzniederlegung im KZ-Auschwitz im September 2009: Stiftungsdirektor Karl Freller, Dachaus Oberbürgermeister Peter Bürgel und der Landrat des Landkreises Dachau, Hansjörg Christmann.