Landtagswahlen 2018

Am 14. Oktober wählt Bayern einen neuen Landtag. Auch Sie können mit Ihrer Stimme dafür sorgen, dass unsere Heimat Bayern stark und stabil bleibt.

Bayern ist mehr als ein Bundesland. Bayern ist ein Lebensgefühl, das Tradition und Fortschritt in gleicher Weise verbindet.

Jeder in Bayern soll die Hoffnung auf eine bessere Zukunft haben. Optimismus ist kein Privileg für Erfolgreiche. Wir alle dürfen stolz und dankbar sein, Bayern und seinen Menschen dienen zu dürfen.

 

Über Ihr Vertrauen bei der Landtagswahl am 14. Oktober würde ich mich sehr freuen!

 

Mein Wahlwerbespot zur bayerischen Landtagswahl 2018!

„Karl Freller auf der Suche nach dem richtigen Wahlwerbespot“

Weitere Informationen zur Landtagswahl 2018

Der Abgeordnete Freller

Karl Freller vertritt im Landtag seit vielen Jahren erfolgreich den Stimmkreis Nürnberg Süd/Schwabach. Als stellvertretender CSU-Fraktionsvorsitzender, Mitglied im Haushaltsausschuss und CSU-Parteivorstand bestimmt er die Leitlinien der bayerischen Politik mit. Aber: Freller blieb immer ein „Politiker zum Anfassen“ – konsequent geht er Bürgeranliegen nach. Freller ist entscheidend in der bayerischen Politik aktiv und mit wichtigen Politikern wie dem österreichischen Bundeskanzler Kurz in Kontakt.

Der Mensch Freller

Menschlich, zuverlässig, kompetent und durchsetzungsstark – dafür steht Karl Freller. Wer ihn kennt, der schätzt den bodenständigen, hilfsbereiten und humorvollen Franken. Freller ist verheiratet und Vater dreier erwachsener Kinder. Freller ist seit der Kindheit leidenschaftlicher Clubfan. Neben dem Club gehören gute Bücher und Fotografieren zu seinen Freizeitbeschäftigungen. Der Vereinsbeirat hatte die Aufstiegssaison mit seinem Anstoß im ersten Testspiel eröffnet.

 

So können Sie Karl Freller wählen:

Im Stimmkreis Nürnberg-Süd / Schwabach finden Sie KARL FRELLER auf dem kleinen weißen Stimmzettel (Erststimme) als einzigen Kandidaten der CSU!

Im übrigen Mittelfranken ist KARL FRELLER auf dem großen weißen Stimmzettel (Zweitstimme)  auf Platz 107 der CSU-Liste wählbar.